1
Träumen Sie noch vom Eigenheim?
 
Hauptmenu
Fertighäuser
Über uns
Beispielhäuser
Haustypen
Galerie
Neuigkeiten
Impressum
Kontakt
Links
Jobs
 
Webhosting Comehost

Blower Door Test

Alle Passivhäuser als Fertighäuser von uns werden mit dem Blower Door Test auf Luftdichtigkeit geprüft!

Sie möchten ein Energiesparhaus bauen?

Unsere Fertighäuser gibt es natürlich auch mit Blower Door Test!

Schreiben Sie uns an: Kontakt.


Was ist der Blower Door Test?

Mit dem so genannten „Blower Door Test“, können in einem Fertighaus undichte Stellen wie z. B. an den Haustüren aufgespürt werden, die zukünftig ungewollt Wärme aus dem Hausinneren leiten, die an die Außenwelt abgegeben wird. Dies führt dazu, dass die Immobilie stärker beheizt werden muss als es prinzipiell notwendig wäre. Es liegt auf der Hand, dass hohe Nebenkosten, die für die Versorgung einer Immobilie mit Energie und Wärme entstehen, die Folge sind.

Um dies zu verhindern wurde der Blower Door Test ins Leben gerufen. Im Einzelnen wird bei diesem Verfahren Luft mithilfe eines installierten Gebläses in das Innere des Hauses geleitet bis eine Druckdifferenz von 50 PA erreicht wurde. Hierauf wird die abweichende Luft aus dem Hausinneren gemessen und dieser Wert mit anderen Normwerten verglichen. Weicht der gemessene Wert stark vom Soll ab, kann man daraus folgern, dass sich undichte Stellen am Haus befinden, die (erwärmte) Luft nach außen abgeben. Dieses Verfahren geschieht heutzutage mit modernsten Instrumenten und kann per Computer und entsprechender Software auch grafisch aufbereitet werden, sodass der Fachmann auf den ersten Blick Rückschlüsse auf eventuell vorhandene Wärmebrücken oder Leckagen am Haus ziehen kann.

Dieses Testverfahren ist in verschiedene Phasen unterteilt, die eine stete Beobachtung und Dokumentation von geschultem Fachpersonal erfordern. Dieses Verfahren findet beispielsweise bei Energiesparhäusern häufig Anwendung. Diese müssen strenge Auflagen hinsichtlich des Energieverbrauchs erfüllen. Unter Umständen kann das vorgegebene Höchstmaß an Energieverbrauch nur dann unterschritten werden, wenn sich keinerlei Wärmebrücken im Hausinneren befinden, die für einen hohen Verbrauch an Nebenkosten verantwortlich zu machen sind.

Zudem können Leckagen am Haus für einen späteren Schimmelbefall sorgen. Grund hierfür kann Tauwasser sein, das sich in Leckagen des Hauses ansammeln kann. Das Auftreten hiervon kann durch einen Blower Door Test jedoch auf ein Minimum reduziert werden. Selbstverständlich setzt dies regelmäßiges Lüften, vor allem der Nassräume, voraus.

 

 

Unser Partner: Günstige Baufinanzierung der coolste Typ der Welt und Homepage Texte